Foto Alm klein

Götzner Alpe

DSC01992

aktuelle NEWS unter

* Gastwirtschaft 28.04.16

Götzner Alm 60 Jahr Feier Die Pächter Anja und Kurt
DSC02595

letzte Aktualisierung 23.12.2015

Götzner Alm ab 1. Mai geöffnet!!!

Die Götzner Alm befindet sich unterhalb der Nockspitze in der Gemeinde Götzens auf einer  Seehöhe von 1542m. Sie ist ein beliebtes Wanderziel für Wanderer, Bergsteiger und Familien im Sommer, sowie im Winter als Ziel einer beliebten sportlichen Rodelbahn!

Sie ist die einzige Alm  in der näheren Umgebung die noch selbst Milch, Butter und Graukäse, sowie Buttermilch von den auf der Alm weidenden Kühen produziert, und den Gästen anbietet.

Vor allem der Graukäse, eine  ausgezeichnete Tiroler Spezialität ist weit herum bekannt und wird sehr geschätzt.

Wegbeschreibung :

Die Götzner Alm ist von der Bergstation der Mutterer Bergbahnen (mit Lift) in 30 Minuten über einen sehr guten Wanderweg erreichbar.

Natürlich ist die Alm auch über Götzens erreichbar. Gehzeit ca. 1 Stunde ab den Berghöfen oder 1,5 Stunden von Götzens aus.

Eine weitere Möglichkeit zur Götzner Alm zu gelangen ist von der Axamer Lizum aus zum Birgitzköpfel (mit Lift) und dann weiter Richtung Alm. Hier beträgt die Gehzeit ca. 40 Minuten.

 

Nähere Informationen über Unterkünfte in Götzens erfahren Sie vom örtlichen Tourismusverband.

 

Wichtiger Hinweis für die Wanderung im Alm und Waldgebiet für das richtige Verhalten mit Weidetieren!!!